Seite wählen
Urlaub im Nationalpark Schwarzwald

Urlaub im Nationalpark Schwarzwald

Urlaub im Nationalpark Schwarzwald

Ein Urlaub im Nationalpark Schwarzwald begeistert durch das vielfältige Angebot. Naturliebhaber erfreuen sich an der einzigartigen Natur. Der Schwarzwald ist eine der wichtigste Tourismus-Regionen Deutschlands und das meistbesuchte Urlaubsziel unter den deutschen Mittelgebirgen.

Freiburg im BreisgauSchiltach und Haslach im Kinzigtal laden zu einem Bummel in der Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern ein. Baiersbronn ist das Traumziel für Feinschmecker. Zahlreiche hervorragende Restaurants schafften es insgesamt 8 Michelin-Sterne zu erringen.




Ruebenhardt - Urlaub im Nationalpark Schwarzwald

Anzeige

TOP-Angebot

repräsentative Villa zu verkaufen

    • 100m bis Nationalpark
    • unverbaubarer Blick
    • hohes Wertsteigerungspotential
    • viele Extras

hier klicken >




Die Besonderheiten

Nationalpark Schwarzwald

 Nationalpark Schwarzwald

Karte Nationalpark

zur gößeren Karte

Der Nationalpark Schwarzwald gehört zu den jüngeren Nationalparks in Deutschland. Er wurde 2014 gegründet und befindet sich im nordwestlichen Teil des Schwarzwaldes südlich von Baden-Baden und westlich von der Baiersbronn.

Der Nationalpark Schwarzwald besteht aus zwei Regionen:

– das 7.615 ha große Gebiet rund um den „Ruhestein“ nord-westlich von Baiersbronn und

– das 2.447 ha große Gebiet rund um den „hohen Ochsenkopf“ liegt süd-westlich von Forbach. Die Schwarzenbach-Talsperre befindet sich an der Nordgrenze des Parks.




Hotel, Ferienwohnung oder Ferienhaus buchen

Booking.com







Urlaub im Nationalpark Schwarzwald – Baiersbronn wird die Gourmethauptstadt Deutschlands genannt

Baiersbronn - Reiseziel für Gourmets

 Nationalpark Schwarzwald

Baiersbronns Sterneköche haben der Nationalpark-Gemeinde zu kulinarischem Weltruhm verholfen. Gemeinsam bringen die Köche acht Michelin-Sterne über dem kleinen Schwarzwaldort zum Leuchten. Vor einigen Jahren wurde Baiersbronn dafür als Gourmethauptstadt Deutschlands betitelt. Einfallsreichtum, Hingabe und höchste Handwerkskunst lassen in den hiesigen Küchen einzigartige Genüsse entstehen.




Der Nationalpark

Dreizehenspecht - Nationalpark Schwarzwald

Dreizehenspecht

Der Nationalpark Schwarzwald gehört zu den jungen Nationalparks in Deutschland. Seit dem 1. Januar 2014 besteht der Nationalpark Schwarzwald – als erster und bisher einziger Nationalpark Baden-Württembergs.
Trotzdem sind in dem ca. 100 m² großen Nationalpark einige sehr seltene Arten zu Hause:
– der Dreizehnspecht
– der Wanderfalke und
– der Sperlingskauz (kleinste Eule Europas)

Der größte Teil des Waldes gehört zu den Bergmischwäldern und besteht hauptsächlich aus Fichten, Buchen und Weißtannen.

Es steht zu befürchten, dass die großen Fichtenbestände, nach den trockenen Sommern 2018 und 2019 den hitzeresistenteren Baumsorten, wie z.B. der Buche, weichen werden. 




Tiere im Nationalpark Schwarzwald

Auerhahn SChwarzwald 1500x1125 1 - Urlaub im Nationalpark Schwarzwald




Pflanzen im Nationalpark Schwarzwald

Urwald Schwarzwald 11 1500x1125 - Urlaub im Nationalpark Schwarzwald







Natur Natur sein lassen

1970 entstand der erste Nationalpark Deutschlands: der Nationalpark Bayerischer Wald. Sein erster Leiter, Hans Bibelriether prägte das, bis heute gültige, Motto aller deutschen Nationalparks: “Natur Natur sein lassen”.

 







alle deutschen Nationalparks in der Übersicht




Aktivitäten, Veranstaltungen und Kontakt










Informationen aus dem Nationalpark und der Region

Tolle Tierfilme von Stephan Schulz

Tolle Tierfilme von Stephan Schulz

Welt ohne InsektenUmweltdoku, ZDF, Planet e. Der Tierfilmer Stephan Schulz hat für das ZDF die Tieraufnahmen für die ZDF Umweltdoku Planet e. gemacht. In dem Film Welt ohne Insekten von Andreas Ewels zeigt uns der Tierfilmer Stephan Schulz wunderschöne Aufnahmen von...

mehr lesen













Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On InstagramVisit Us On Twitter