Urlaub im Nationalpark Unteres Odertal

Urlaub im Nationalpark Unteres Odertal

Urlaub im Nationalpark Unteres Odertal




Tiere und Pflanzen im Nationalpark Unteres Odertal

Tiere und Pflanzen im Nationalpark Unteres Odertal

Tiere und Pflanzen Tiere und Pflanzen im Nationalpark Unteres  Odertal Der Nationalpark Unteres Odertal ist ein Vogelparadies. Mehr als 200.000 Zugvögel machen hier zweimal im Jahr Rast. Besonders die 15.000 Kraniche sind eine Attraktion für Naturliebhaber [gallery...

mehr lesen
Karte vom Nationalpark Unteres Odertal

Karte vom Nationalpark Unteres Odertal

AnzeigeTOP-Angebotrepräsentative Villa zu verkaufen 100m bis Nationalpark unverbaubarer Blick hohes Wertsteigerungspotential viele Extras hier klicken > Die Karte Karte vom Nationalpark Vor-pommersche Boddenlandschaft Karte und Routenplaner –...

mehr lesen




Fotos aus dem Nationalpark Unteres Odertal

Fotos aus dem Nationalpark Unteres Odertal

Die Fotos Fotos aus dem Nationalpark Unteres Odertal Schauen Sie sich die Fotos aus dem Nationalpark an. Sie geben einen Überblick über die Landschaft, Tiere und Pflanzen. Ebenso zeigen wir Ihnen Aufnahmen von Sehenswürdigkeiten und von  Städten in der Nähe des...

mehr lesen




Die Besonderheiten

Urlaub im Nationalpark

Unteres Odertal

Der Nationalpark Unteres Odertal ist der einzige „Auen-Nationalpark“ in Deutschland. Die Oder-Auen haben, durch die regelmäßigen Überflutungen, eine ganz spezielle Fauna und Flora. Der Nationalpark Unteres Odertal gehört zu den artenreichsten Lebensräumen Deutschlands

Er liegt in Mecklenburg-Vorpommern, an der Grenze zu Polen.

Die abwechslungsreiche Landschaft reicht von Trockenrasen-Gebiete, bis zu Sümpfen, Mooren und den Flussauen.

Besonders der ausserordentliche Reichtum mit 248 Vögelarten ist bemerkenswert. Über

Rund 200.000 Wasservögel ziehen im Herbst und im Frühjahr durch die Oderniederung. davon ca. 15.000 Kraniche, die im Herbst hier rasten. 

 



Diese Region, die Uckermark, wird häufig als Heimat von Bundeskanzlerin Merkel genannt. Sie hat Gott sei Dank den Bekanntheitsgrad der Uckermark, einer wunderschönen, interessanten Region, in das Bewusstsein der Menschen gebracht und durch ihre Popularität dafür gesorgt, dass der Begriff und die Region Uckermark in den Medien dargestellt wird.




Hotel, Ferienwohnung oder Ferienhaus buchen

Booking.com




"

Natur Natur sein lassen

"

1970 entstand der erste Nationalpark Deutschlands: der Nationalpark Bayerischer Wald. Sein erster Leiter, Hans Bibelriether prägte das, bis heute gültige, Motto aller deutschen Nationalparks: “Natur Natur sein lassen”.

 




Informationen aus den Nationalparks







Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On TwitterVisit Us On Instagram