Wir bitten um Ihre Unterstützung

Finden Sie unseren Blog gut? Dann unterstützen Sie doch bitte unsere Arbeit.

Wir berichten absolut unabhängig!
Deshalb nehmen wir keine finanzielle Unterstützung von Nationalpark-Verwaltungen oder anderen Stellen.

per Paypal

auch 0,10€ helfen

per Überweisung

Andrea Smulka
Volksbank Kassel Göttingen
IBAN DE21520900000030478916

auch 0,10€ helfen

per PayPal:

per Überweisung:

Andrea Smulka

Volksbank Kassel Göttingen

IBAN DE21520900000030478916






Tiere und Pflanzen im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Informieren Sie sich über die Tiere und Pflanzen im Nationalpark Kellerwald-Edersee. 




Immobilie von privat2 - Tiere und Pflanzen im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Anzeige

TOP-Angebot

repräsentative Villa zu verkaufen

    • 100m bis Nationalpark
    • unverbaubarer Blick
    • hohes Wertsteigerungspotential
    • viele Extras

Kaufpreis: nur 599.000,00 Euro

mehr Informationen? hier klicken >

Woran erkennt man einen deutschen Urwald?

Der Urwald im Nationalpark Kellerwald-Edersee wird von der UNESCO als Welt-Naturerbe geschützt.

In den Nationalpark-Richtlinien ist festgehalten, dass der Mensch nicht in den Kreislauf der Natur eingreifen darf. Es findet also keine Pflege und erst recht keine Nutzung des Waldes durch Holzgewinnung statt.

Der europäische Urwald sieht selbstverständlich ganz anders aus, wie ein Urwald in Afrika oder Asien.

Es gibt zwei Hauptmerkmale, die einen europäischen Urwald kennzeichnen:

  1. Die Alterstruktur
    • in einem Urwald stehen Baumveteranen von mehreren hundert Jahren neben jungen Bäumen.
  2. Das Totholz
    • abgestorbene Bäume werden nicht, wie in einem Wirtschaftswald, aus dem Wald entfernt. Sie bleiben liegen und dienen einer Vielzahl an Tieren und Pflanzen als neues Zuhause, Futterquelle und Schutz (z.B. Höhlen für Nistplätze)




Der Urwald




Pflanzen

Faszinierend ist das Spiel der Jahreszeiten im Buchenwald, das einzigartige Farbakzente setzt:

– frisches Frühlingsgrün,
– tiefes Sommergrün
– leuchtendes Herbstgold und
– der schwarz-weiß Kontrast zwischen Baumstämmen und Schnee.

Ein Wandel der Krautschicht erhöht vervollständigt das sich immer wieder ändernde Bild.
Pfingstnelke, Heidenelke, Arnika
Weiße Hainsimse, Drahtschmiele, Heidelbeere und Besenheide

alte Buchen Nationalpark Kellerwald Edersee2 1500x1125 300x225 - Tiere und Pflanzen im Nationalpark Kellerwald-Edersee




Tiere

  • Schwarzstorch
  • Wildkatze
  • Luchs
  • Rothirsch
  • Reh
  • Wildschwein
  • Spechte
  • Wespenbussard
  • Schwarz- und Rotmilan
  • Uhu

 

Schwarzstorch Nationalpark Kellerwald Edersee 1500x1125 300x225 - Tiere und Pflanzen im Nationalpark Kellerwald-Edersee







Empfehlung für Ihre Übernachtung

Apartmenthaus “Am Gersthof”




Informationen aus dem Nationalpark und der Region

Steinbock 1500x1125 400x250 - Tiere und Pflanzen im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Tiere und Pflanzen im Nationalpark Berchtesgaden

Tiere und Pflanzen   Tiere Tiere und Pflanzen im Nationalpark Berchtesgaden Alpendohle Alpensalamander (auch »Bergmandl« genannt) Alpenschneehase Apollofalter Auerhuhn Bartfledermaus Bartgeier Baummarder Bergeidechse Birkhuhn Dachs Eulen Fischreiher Forellen...

mehr lesen
Auerhahn 1500x1125 400x250 - Tiere und Pflanzen im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Tiere und Pflanzen im Nationalpark Bayerischer Wald

Tiere und Pflanzen     Tiere und Pflanzen im Nationalpark Bayerischer Wald Tiere Luchs Auerhahn Rothirsch Biber Pflanzen Bergfichtenwald – kommen natürlicherweise in einer Höhe ab ca. 1200 m vor. Die Fichtenwälder in tieferen Lagen sind fast immer vom ...

mehr lesen
















ab 20,00€/Nacht Ferienwohnung mieten

Newsletter abonnieren

7 + 2 =

neueste Artikel